TRAININGSANGEBOTE

Trainingsangebote und Preise

Lassen Sie uns ins Gespräch kommen, und wählen Sie zwischen drei Angebotsvarianten!


Angebot 1: Besuchen Sie meine festen Kurse

Zwei spielende Welpen

©iStockphoto.com/dageldog

TEACH YOUR DOG | Der Welpenkurs

Aus Bindung wird Gehorsam!

Ihr Welpe sollte in der Prägephase mit möglichst vielen Reizen konfrontiert werden, um einen sicheren Umgang mit seiner Umwelt zu erlernen. Gerne zeige ich Ihnen wie Sie ihn an Neues und Fremdes heranführen! In der Gruppe lernt der Welpe bei gemeinsamen Spaziergängen sich an Ihnen zu orientieren, in Sichtweite zu bleiben und abrufbar zu sein. Gemeinsam erarbeiten wir die ersten Grundkommandos.

• Für Hunde bis ca. 4 Monate
• Preis 10 EUR pro Stunde und Hund

Angebotspaket:
1x Einzeltraining (40 EUR) und 5x Gruppentraining (50 EUR) für zusammen 80 EUR.


Schwarzer Hund liegend im Gras

©Conny Hagen/Fotolia.com

TEACH YOUR DOG | Basics I Der Anfängerkurs

Im Gruppentraining erlernt Ihr Hund systematisch das 1×1 der Hundeerziehung. Dazu gehören die klassischen Grundbegriffe wie Sitz, Platz, Fuß, Bleib, Leinenführigkeit, Abrufbarkeit.

Ihnen als Hundehalter zeige ich, wie Sie Ihren Hund richtig motivieren und helfe Ihnen das Erlernte konsequent umzusetzen.

• Vorbereitung für Hundeführerschein
• Preis 10 EUR pro Stunde und Hund


Junghund Husky liegend

©fotowebbox/Fotolia.com

TEACH YOUR DOG | Basics II Der Fortgeschrittenenkurs

Die Grundbegriffe aus BASICS I werden vertieft, und der Schwierigkeitsgrad gesteigert.

• Vorbereitung für Hundeführerschein
• Preis 10 EUR pro Stunde und Hund

 

 


TEACH YOUR DOG | VORBEREITUNGSKURS FÜR DEN HUNDEFÜHRERSCHEIN

Ziel des Kurses (Kleingruppe) ist, das Erlernte aus dem Anfängerkurs unter Ablenkung auf belebten Straßen anzuwenden. Der Hund soll lernen sich mit Ihrer Hilfe gelassen durch Fußgängergruppen zu bewegen und nicht auf Reize wie zB Radfahrer, spielende Kinder, Jogger, behinderte Menschen… zu reagieren.*

• Voraussetzungen: BASICS I oder vergleichbare Vorkenntnisse.
• Preis 12 EUR pro Stunde und Hund

* Die Bekanntgabe der Prüfungsgebühren und der genauen Inhalte der praktischen Prüfung zum Hundeführerschein wird vermutlich im April 2018 seitens des Berliner Senats erfolgen.


Brauner Hund liegend im Stroh

©Holger Zander/Fotolia.com

TEACH YOUR DOG | ANTI-GIFTKÖDER-TRAINING

Lass es liegen!

Fegt auch Ihr Hund wie ein Staubsauger durch Straßen und Parks und frisst alles, was er finden kann? Und das obwohl er zu Hause ausreichend gefüttert wird?

Sicherlich ist Ihnen schon aufgefallen, dass man mit einem bloßen Verbot an dieser Stelle nicht weiter kommt. Lernen Sie im Anti-Giftköder-Training Ihrem Hund eine neue Verhaltensweise beizubringen!

• Preis 10 EUR pro Stunde und Hund


Border Collie Welpe

©DoraZett/Fotolia.com

TEACH YOUR DOG | TREIBBALL

Das kontrollierte Ballspiel nicht nur für Hütehunde.

Ziel des Kurses ist es mehrere große Bälle unter Anweisung des Halters in ein Tor zu treiben.

Gefördert werden die Kommunikation zwischen Hund und Halter, sowie Impuls- und Distanzkontrolle.

• Voraussetzungen: Basics I oder vergleichbare Kenntnisse und die Anschaffung eines eigenen Treibballes.

• Preis 10 EUR pro Stunde und Hund


Hellbrauner Hund liegend

©jschwarz/Fotolia.com

TEACH YOUR DOG | AGILITY LIGHT

Es geht in diesem Kurs nicht um „Schneller-Höher-Weiter“, das Motto ist vielmehr: Gemeinsam schaffen wir den Parcours. Ihr Hund lernt mit Ihrer Hilfe sich Übungen und das Überwinden von Hindernissen zuzutrauen. Das schafft Vertrauen, Auslastung, ist bindungsfördernd und macht Spaß!

• Voraussetzungen: Basics I oder vergleichbare Kenntnisse.

• Preis 12 EUR pro Stunde und Hund


Angebot 2: TEACH YOUR DOG | DAS EINZELTRAINING

Hund auf Sofa

©EricIsselée/Fotolia.com

Ihr Hund verhält sich nicht so, wie Sie es sich wünschen?

– Er ist nicht abrufbar und jagt alles, was sich bewegt?
– Er verhält sich aggressiv gegenüber Artgenossen und Menschen?
– Er ist leinenaggressiv?
– Er hat Angst vor dem Autofahren, vor Verkehr oder Feuerwerk…?
– Er frisst alles, was er findet?
– Er bleibt nicht allein zu Hause?

Ich biete Ihnen individuelle Lösungen – Egal ob es ein spezielles Problem gibt, oder Sie eine Beratung wünschen!

• Preis 40 EUR pro Stunde


Hunde_jagd

©FrantisekCzanner/123rf.com

TEACH YOUR DOG | ANTI–JAGD-TRAINING

Jagen löst bei manchen Hunden eine Art Rausch aus. Er ist vergleichbar mit dem menschlichen Suchtverhalten. Ein Verbot funktioniert in der Regel nicht und wird das Problem nicht dauerhaft lösen.

Schaffen Sie mit dem Anti-Jagd-Training die Grundlage dafür, dass kein Spaziergang mehr im Dauerrufen endet. Ich zeige Ihnen, wie Sie Ihrem Hund echte Alternativen zum Jagdverhalten bieten können.

Er wird lernen, dass es nicht erfüllend ist alleine, d.h. ohne Sie, auf die Pirsch zu gehen. Ein ausgelasteter zufriedener Hund bleibt freiwillig in Ihrer Nähe.

Das Anti-Jagd-Training richtet sich an alle Hunderassen, die der Jagd verfallen sind. Selbstverständlich aber auch an alle Besitzer, die eine artgerechte Beschäftigung und Auslastung für ihren Hund suchen.

• Preis 40 EUR pro Stunde